Logo
Wir sind vom 02.09 – 22.09.2019 im Urlaub.

Suprakonstruktionen

Auch wer nicht in der Praxis selbst implantiert,, muss in der Berechnung der Implantatprothetischen Versorgung fit sein

Durch den Befundbezogenen Festzuschuss wird eine Implantatversorgung noch mehr von gesetzlich versicherten Patienten gewünscht. Auch Praxen die nicht selbst den chirurgischen Eingriff vornehmen, benötigen ein Grundwissen um auch die Suprakonstruktion entsprechend den aktuellen Bestimmungen ohne Honorareinbußen vornehmen zu können. 

Eine effiziente Abrechnung anhand von Fallbeispielen zu den jeweiligen Indikationsklassen wird in folgenden Bereichen erarbeitet. Aktualisierungen der Festzuschuss-Bestimmungen, insbesondere die Befundklasse 7, fordern uns den Ansatz des richtigen Festzuschusses und des Honorars zu zuordnen.

Agenda

  • Gesetzliche Grundlagen und Rechtssichere Vereinbarungen
  • Richtlinien und Festzuschussbestimmungen
  • Rechtssichere Vereinbarungen nach der Aufklärung
  • Relevante Abrechnungspositionen aus BEMA und GOZ
  • Die Festzuschussbestimmungen - FEZ Befundklasse 1-7
  • Erstversorgung
  • Erneuerung von Suprakonstruktionen mit Befundveränderung
  • Erneuerung von Suprakonstruktionen ohne Befundveränderung
  • Hybridversorgungen
  • Wiederherstellung von Suprakonstruktionen
  • Welcher Zuschuss wird ausgelöst
  • Erbrachte Fremdlaborleistungen prüfen können und Eigenlaborleistungen korrekt umsetzen
  • Material- und Laborkosten-Checklisten zur Berechnungskontrolle 
  • Fallbeispiele zu Suprakonstruktionen - auch für GKV - Versicherte, Übungen FEZ-Gruppe 7
  • Ausnahmefall und Ausnahmeindikation
  • Material- und Laborkosten

Vorteile

  • Vermeidung von Honorarverlusten 
  • Abrechnungswissen des Praxisteams auf dem aktuellen Stand
  • Optimierter Ablauf durch Kooperation im Team
  • Ihre Fragen werden verständlich beantwortet 
  • Sie erhalten ein umfangreiches, aktuelles Seminar- / Arbeitshandbuch
  • Zielorientierteschnelle Umsetzbarkeit in der Praxis 

 

Referent

Kerstin Salhoff

Wie immer werden die Themen bzw. Kursinhalte nach Aktualität ergänzt, angepasst oder bei Notwendigkeit geändert.

Dauer , je nach Veranstalter ca. 4 - 8 Std.

Seminartermine

Aktuelle Seminartermine finden Sie in unserer Terminübersicht. Individuelle Termine und Einzelschulungen sind auf Anfrage jederzeit buchbar. 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok